Jippie! Wir sind gesund!

Heute hatten wir vier den Termin beim Arzt. Ich kann nicht genau sagen, was ich mir davon erhofft hatte. Bei meinem Mann und mir wurde ein Lungenfunktionstest gemacht. Der war zum Glück unauffällig. Er fragte, was wir für Beschwerden haben. Vor allem habe ich erwähnt, dass mit dem Husten. Das der Kleine und ich schon vor Monaten besonders nachts und morgens viel husteten, dass unsere Tochter momentan wieder viel hustet und dass ich seit nun einigen Wochen Husten und Schnupfen habe. Darauf hin wurden wir alle vier noch abgehört. Doch da nichts zu hören war, wurde darauf gar nicht mehr eingegangen. Er hat uns drauf hingewiesen, dass Permethrin lediglich neurotoxisch wirkt, sprich nur an den Nerven Schäden verursachen kann. Darauf berichtete ich ihm von meinen auffällig häufigen Kurzzeitgedächtnisproblemen, doch auch da meinte er, dass damit kein Zusammenhang bestehen würde. Fazit also, es war alles ohne Befund, dem nach sind wir alle gesund! Vielleicht sollte ich lieber mal zum Psychologen gehen und ich bilde mir alles nur ein.
Zum Problem meines Mannes, der seit monaten den unangenehmen Durck in der Schläfe verspürt, meinte er, er solle einen Neurologen aufsuchen. Das stand ja ohnehin noch an. Gut, und nachdem ich erwähnt habe, dass ich diesen Frühjahr allergisch auf Birkenpollen reagiert habe und auch momentan das Gefühl habe auf irgendetwas allergisch zu reagieren, wird bei mir noch ein Allergietest gemacht. Die neuen Urinproben wollte er erst nur bei mir machen. Doch es war ja schon mit der Krankenkasse besprochen, dass wir alle nochmal getestet werden. Ich will ja auch die Gewissheit haben, dass bei den Kindern alles raus ist!
Er gab auch ein paar flüchtige Renovierungstipps. Alles in allem hatte ich zwar das Gefühl, er hat sich vor dem Termin etwas eingelesen in das Thema. Doch hätte ich mich gefreut, wenn rüber gekommen wäre, der gegenüber hatte schon einige solche Fälle und spricht aus Erfahrung. Ich ging doch enttäuscht aus der Praxis!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.